Home

Termine:

Veranstaltungskalender

« Aug 2016 » loading...
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
Infos

Alle Neune, 3. Ausgabe 2015/2016

Generalversammlung

neue_vorstaende

Am letzten Samstag fand unsere Generalversammlung statt, in der wir ein sehr erfolgreiches Vereinsjahr Revue passieren lassen konnten. Drei Vorstandsposten wurden dabei neu besetzt. Andrea Cosic hat nach 23 Jahren im Führungsgremium nicht mehr kandidiert. Zur neuen Schriftführerin wählte die Versammlung Birgit Dornfeld (im Bild links). Mit Tanja Cosic haben wir ein weiteres, langjähriges Mitglied der Vorstandschaft verloren. Sie hat nach 13 Jahren ebenfalls nicht mehr kandidiert. Das Amt der Kassiererin hat nun Bettina Helmle inne. Die letzte Veränderung gab es beim Posten des 2. Klubsportwartes. Julian Bachert stellte sich nicht mehr zur Wahl und machte den Weg frei für Michael Adler. Wir danken den scheidenden Vorstandsmitgliedern für ihre Arbeit und ihren Einsatz und begrüßen die neugewählten Sportkameraden ganz herzlich in der Vorstandschaft!

U23-Weltmeisterschaft in Novigrad (Kroatien)

jana_bachert_nmu18

 

 

Am ersten Wettkampftag der diesjährigen U23-Weltmeisterschaft errang Jana Bachert mit der deutschen Nationalmannschaft die Bronzemedaille. Als Titelverteidiger ins Rennen gegangen, musste man die Hoffnungen auf eine erfolgreiche Titelverteidigung schon früh begraben. Hinter den Mannschaften aus Ungarn und Kroatien belegte man letztlich den dritten Platz. Das ungarische Team behielt am Ende mit 3460 Kegeln ganz knapp die Oberhand und verwies Gastgeber Kroatien (3458 Kegel) auf den zweiten Platz. Es folgt Deutschland mit 3419 Kegeln. Für die deutsche Mannschaft spielten: Anna Müller (SV Pöllwitz) 591 Kegel, Saskia Barth (KC Schrezheim) 574 Kegel, Lisa Eichhorn (1. KC Weiherhof)/Anne Tonat (SpVgg Rattelsdorf) 538 Kegel, Celine Zenker (KSV Gräfinau-Angstedt) 579 Kegel, Jana Bachert (SKV Bonndorf) 557 Kegel und Christina Neundörfer (Victoria Bamberg) 580 Kegel.

 

Der Mannschaftswettbewerb ist gleichzeitig die Qualifikation für die Einzel-WM. Mit ihren 557 Kegel hat Jana Bachert die Qualifikation leider verpasst. Mit Neundörfer, Müller, Barth Zenker haben sich aber immerhin vier DKBC-Kegler für das Einzel qualifiziert. Dadurch bekommt Jana Bachert vielleicht noch einmal einen Einsatz im Tandem-Wettbewerb am 20./21. Mai.

 

Bildergalerie
Klick Dich durch